Nordlichter #5 ❥

Wie verspochen gibt es auch Nordlichter.

Ich habe ja nicht ganz daran geglaubt wirklich welche zu sehen, denn das Wetter zeigte sich die ganzen Tage eher Bewölkt. Doch dann am ersten Tag in Tromsø, gleich Glück gehabt. Gerade wollte ich den Hafen und die Boote bei Nacht fotografieren…, aber was war das Grüne da im Bild. Yeah. Nordlichter

Am zweiten Tag auf den Storestein, war die Vorhersage noch besser und tatsächlich. Bei -5 Grad zeigten sich die Nordlichter. Freude! Doch dann verließ mich meine Kamera…Einfach kein Fokus mehr, dass einzige was funktionierte war im Automatikmodus zu fotografieren, ich war am Verzweifeln. Das Stativ aufgebaut, Fernauslöser angesteckt im Zwiebellook angezogen und dann funktionierte mein Fokus nicht. Leider hatte ich das Problem bei dieser Kamera schon einmal. Nach gefühlten 10 Stunden rumprobieren, an und ausschalten, Objektiv abmachen und wieder befestigen, dann ein kleiner Erfolg. Es funktionierte, aber nicht bei allen manuellen Einstellungen. 
Am Ende sind trotz der Höhen und Tiefen dieses Abends relativ brauchbare Bilder entstanden. 

Auf dem Rückweg in Trondheim bekam ich dann doch die ersehnten Bilder. 😉 Meine Kamera dachte sich letztendlich, ich funktioniere wieder…DANKE!

Ein kleiner Traum von mir ist damit definitiv in Erfüllung gegangen!

25 Antworten auf „Nordlichter #5 ❥

  1. Also bei manchen Fotos sind die Lichter der Küste unscharf aber das macht nichts gegen die Nordlichter allgemein. Ist wirklich ein tolles Erlebniss das mal erlebt zu haben. . Ich persönlich finde das letzte Foto am besten !!! Tolles Abenteuer !!

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, ich muss selber zugeben, so richtig zufrieden bin ich mit den Bildern nicht. Aber ich bin ja überhaupt froh, dass meine Kamera im Moment wieder funktioniert!
      Gerade bei den ersten Bildern finde ich auch, ist zu viel Rauschen im Bild, aber das Erlebnis macht es, da hast du recht! 😉
      LG Christina

      Gefällt 1 Person

  2. Ob die Bilder nun mehr oder weniger gut sind, einerlei. Schön ist doch das eigene Erleben dieses einmaligen Naturschauspiels. Die Bilder machen einfach Lust, das selbst zu erleben; hinstellen und staunen wie wunderbar unsere Welt ist. Viele Grüße aus Sardinien, kommen gerade vom Baden, haben aber keine Nordlichter.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.