Autobahn Nachts ❥

Endlich kommt so langsam der Frühling, alles erwacht wieder, die ersten Schneeglöckchen erblicken das Licht der Welt und die kleinen Vögelchen zwitschern lautstark.

Ich hatte diese Woche ein Ziel, ich wollte unbedingt Nachtfotos von der Autobahn machen und ich habe es auch geschafft :D. Wenn der Tag sich langsam dem Ende neigt, dominieren künstliche Lichtquellen. Und ich habe die fahrenden Autos auf der Autobahn als Lichtquelle genutzt. Ich finde solche Bilder irgendwie faszinierend.

Wie gehe ich vor?

  • Das erste was ihr machen müsst, ist natürlich euch einen Ort bzw. eine Lichtquelle auszusuchen die ihr fotografieren wollt.
  • Stativ! Bei Nachtaufnahmen ist die Verwacklungsgefahr besonders hoch und um richtig tolle Aufnahmen zu bekommen, benutzt ihr am besten ein Stativ.
  • Fokus! Immer auf den Fokus achten. Oft haben Kameras im Dunkeln Probleme, richtig zu fokussieren. Hilfreich ist dann der manuelle Fokus.
  • Belichtungszeit! Von den Lichtbedingungen abhängig müsst ihr die Zeiten kürzer oder länger einstellen. Um Effekte von bewegenden Objekten festzuhalten, startet ihr am besten erstmal bei mind. 1-2 Sekunden und erhöht die Belichtungszeit danach schrittweise.
  • ISO! Der ISO-Wert bestimmt die Lichtempfindlichkeit des Bildsensors. Ihr solltet die ISO Automatik abschalten und auf den niedrigsten Wert eurer Kamera stellen. (50 oder 100). Das bringt euch rauscharme Fotos.
  • Bildstabilisator deaktivieren! Der ist für Fotos aus der Hand sehr geeignet, aber für Langzeitbelichtungen mit Stativ oft nicht von großem Vorteil. Es kann nämlich sein, dass der Stabilisator Bewegungen von Objekten wahrnimmt, diese versucht auszugleichen und das führt dann zu unscharfen Bildern.

Hier sind die entstandenen Bildchen, gefallen sie euch? ❤

DSC04784DSC04775DSC04782DSC04783

Advertisements

18 Antworten auf „Autobahn Nachts ❥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s